Verhaltenskodex

Bei den Insidern steht Spaß an offener und ehrlicher Mundpropaganda an erster Stelle! 

Wir möchten nämlich auf keinen Fall, dass sich Insider als 'Undercover' Werbeagenten oder gesteuerte Verkaufsförderungsinstrumente verhalten.  Daher haben wir einige Spielregeln aufgestellt. Für Kampagnen mit alkoholischen Produkten halten wir uns strikt an zusätzliche Regeln (siehe weiter unten).

Wir bitten alle Insider ausdrücklich, diesen Verhaltenskodex anzunehmen, zu respektieren und aktiv anzuwenden:

1. Offenheit -  Insider sagen anderen stets, dass sie an einer Mundpropaganda-Kampagne teilnehmen und so die Produkte kennen gelernt haben und testen. Daran ist nichts Geheimes oder Undercover-mäßiges: Erwähne einfach die Insider-Kampagne.    

 

2. Ehrlichkeit - Mundpropaganda funktioniert nur, wenn sie ehrlich ist. Das heißt, dass Du Deine eigene Meinung äußern kannst, mit allen Vor- und Nachteilen des Produkts. Ob es sich um unehrliche oder falsche Mundpropaganda handelt, merkt man schnell - denn warum würdest Du jemand in die Irre führen und Deine Beziehung damit aufs Spiel setzen wollen? Was zählt, ist Deine ehrliche Meinung, die Du mit anderen Leuten teilen möchtest.  

 

3. Kein Verkäufer - Teile Deine ehrliche Meinung, übertriebenes Geschwätz oder Verkaufsargumente gehören nicht dazu. Teilnehmen an einer Insider-Kampagne heißt nicht, dass Du plötzlich Mundpropaganda überdramatisieren musst oder versuchen sollst, etwas zu „verkaufen". Bleibe natürlich, bleibe Du selbst, verhalte Dich so, wie Du auch über andere Produkte sprichst.  

 

4. Eigene Entscheidung - Nur Du entscheidest, ob Du an einer Kampagne teilnehmen möchtest. Du bestimmst selbst, für welche Produkte Du Mundpropaganda machen willst. An Projekten mit Produkten, die Dich nicht interessieren, machst Du einfach nicht mit.   

 

5. Aktiv zuhören - Achte auf die Reaktionen deiner Gesprächspartner in Bezug auf Deine Meinung zum Produkt. Gespräche führst Du niemals allein. Wenn Du über das Produkt sprichst, hast Du natürlich interessante Informationen, aber die anderen werden auch gern ihre Erfahrungen, Meinungen und Fragen äußern. Indem Du aktiv zuhörst, kannst Du sehr viele Meinungen, Erfahrungen sowie Vor- und Nachteile zusammentragen. Je mehr Informationen Du während einer Kampagne zusammentragen kannst, desto besser.   

 

6. Feedback - Nimm regelmäßig Kontakt zu uns auf. Sende uns regelmäßig einen Mini-Bericht über die Site, mit Feedback und Erfahrungen von dir selbst und/oder Freunden. Je mehr Details, desto besser. Letztendlich seid ihr unsere Augen und Ohren!  Halte Dich auch über neue Kampagnen auf dem Laufenden und fülle die Fragebögen und Polls so umfangreich wie möglich aus, sodass wir Kampagnen suchen können, die perfekt zu dir passen.  Natürlich sind wir auch für Dich da. Du kannst uns daher jederzeit eine Mail mit Deinen Fragen oder Vorschlägen senden.   

 

7. Insider haben Fun - Spaß an den Kampagnen. Als Insider musst Du vor allem auch Spaß an Mundpropaganda haben können. Selbstverständlich ist es spannend, Zugang zu coolen, neuen Produkten zu haben. Du kannst darüber auf Deine ganz persönliche Weise sprechen - wann oder mit wem Du möchtest.  Relaxe und genieße die Gespräche!      

 

 

Kampagnen-Regeln für alkoholische Produkte

a. Die Informationen über die Kampagnen, die wir Insidern zuleiten, entsprechen allen Anforderungen, die unsere Kunden an die Kommunikation bezüglich alkoholischer Produkte stellen.

b. Die Teilnehmer sind mindestens 18 Jahre alt

c. Alkoholische Produkte sind ausschließlich für Erwachsene bestimmt, wir bitten die Insider daher ausdrücklich, die Produkte nicht von Minderjährigen (- 18 Jahre) probieren zu lassen.

d. Genieße, aber trinke in Maßen: Die Absicht der Kampagne ist es, Produkte zu entdecken, Freunde probieren zu lassen und sich darüber eine ehrliche Meinung zu bilden - und nicht, um alles ganz allein zu konsumieren!

e. Während der Kampagne kommunizieren wir über vertretbaren Alkoholkonsum anhand von öffentlichen oder Sektorkampagnen.